Etwas Neues für Downtown!

In Anbetracht der durch den Covid-19 verursachten Situation und der Tatsache, dass Touristen diesen Sommer nicht häufig in Montreal sein werden, haben wir beschlossen, unser Haus Menschen anzubieten, die ein pied-à-terre in Montreal benötigen, für Berufstätige, die für Praktika nach Montreal kommen und keine Wohnung finden können, oder für Menschen, die keinen Zugang zu ihrem neuen Wohnsitz haben, weil sich die Arbeit verzögert hat.

Coliving: Mitbewohner mit den für die Situation vorgeschlagenen Raumaufteilungsregeln.

Das Hotel liegt im Herzen der Innenstadt von Montreal, 2 Minuten zu Fuß von der U-Bahn Berri-UQAM, der Ste-Catherine Street, dem Dorf, St-Denis, dem Vergnügungsviertel, dem alten Montreal.

Sie müssen sich für eine Woche niederlassen? Einen Monat lang? Wir haben den Raum, den Sie suchen.

Was ist coliving?

Co-Living ist ein wachsender Trend auf dem Wohnungsmarkt, der es Ihnen ermöglicht, mit all dem Komfort und der Bequemlichkeit zusammenzuleben, die Sie von Ihrem eigenen Zuhause erwarten.  Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und aus der ganzen Welt können in trendigen Stadtwohnungen (oder in einem abgelegenen Bungalow am Strand) zusammenleben und gleichzeitig die Lebenshaltungskosten senken.  Co-Living macht das Zusammenleben leichter – es fördert sinnvolle Beziehungen, Nachhaltigkeit und eine offene Gemeinschaft.

Für wen ist coliving?

Für wen ist die Coliving?

Coliving spricht besonders die Generation der Millennials an, die bereits durch Teilen in all seinen Formen erobert wurde: Teilen, Zusammenarbeiten oder Fahrgemeinschaften. Aber nicht nur das.

Coliving kann auch für Menschen interessant sein, die sich in einer Übergangsphase ihres Lebens befinden, für kürzlich geschiedene Männer und Frauen, für Berufstätige, die für einige Monate auf einer Mission sind, oder für junge Senioren.

Alle werden wahrscheinlich nach einer Lösung suchen, um von einer schlüsselfertigen Mietwohnung zu profitieren und gleichzeitig die Möglichkeit zu haben, Beziehungen aufzubauen.

Les avantages du coliving

Les atouts du coliving

Le coliving jouit d’une grande souplesse. Les baux sont flexibles et la durée de séjour en coliving est comprise entre 1 mois et 1 an.

Le loyer comprend l’assurance habitation et les nombreux services proposés par le logement partagé. L’avantage également est que les occupants ne subissent pas les contraintes de la colocation telles que le partage d’un même frigo, les querelles sur les tâches ménagères… Chacun jouit de son espace privatif (et donc de son frigo !) et des services qui facilitent la vie au quotidien. Les rapports sont simplifiés et chacun est plus disponible pour se rencontrer.

Les économies liées au coliving

Le coliving permettrait également de réaliser des économies : occuper son espace privatif et bénéficier des espaces partagés et des nombreux services coûterait environ 850 euros par mois contre 1000 euros pour un petit appartement en location meublée à Paris.

Ce nouveau mode de vie en collectivité est un bon moyen de lutter contre la solitude, dont un nombre croissant de personnes souffrent dans les grandes villes. Il vise également à fluidifier l’accès au logement.

In Tarifen

Exclusive: 350$ / Woche oder 700$ / Monat

Auguste: $400 / Woche oder $800 / Monat

Ardente: 425$ / Woche oder 850$ / Monat

Voyageuse: 550$ / Woche oder 1100$ / Monat

Preis für eine Person pro Zimmer.

Ein preisgünstiges Zimmer oder ein großes Zimmer mit eigenem Bad, Fernseher, Kühlschrank. Alle Mieter werden über einen Arbeitsraum, Zugang zu Wifi, Wohnzimmer, Esszimmer und eine gut ausgestattete Küche mit Abtrennungen zum Kühlschrank und zur Speisekammer verfügen.

Bringen Sie Ihren Koffer mit. Wie im Hotel, aber in einem schönen Ahnenhaus in einer kleinen Straße im Stadtzentrum.

Sie werden in Ihrem Kommen und Gehen völlig autonom sein.

Komfortabele Gästezimmer in einer Pension im Herzen des Unterhaltungsviertels von Montreal (Quartier des Spectacles)

die Pension

Die Saint-Christophe-Straße spiegelt das Bild von Montreal wider: schön, bunt und festlich. Gute Voraussetzungen für Nathalie und Robert, hier 1998 einen gemeinsamen Traum zu verwirklichen und ihre Pension in einem alten Haus aus dem Jahre 1875 zu eröffnen.

unsere Zimmer

Die Pension À l’Adresse du Centre-Ville bietet Ihnen nicht nur geräumige, wohnliche und angenehme Zimmer, sondern ganz besonders eine friedliche und freundliche Atmosphäre an einem Ort, an dem Sie sich ausruhen und erholen können.

Das Frühstück

Frühstücken ist zur Zeit nicht mehr verfügbar. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

die Pension

Die Saint-Christophe-Straße spiegelt das Bild von Montreal wider: schön, bunt und festlich. Gute Voraussetzungen für Nathalie und Robert, hier 1998 einen gemeinsamen Traum zu verwirklichen und ihre Pension in einem alten Haus aus dem Jahre 1875 zu eröffnen.

unsere Zimmer

Die Pension À l’Adresse du Centre-Ville bietet Ihnen nicht nur geräumige, wohnliche und angenehme Zimmer, sondern ganz besonders eine friedliche und freundliche Atmosphäre an einem Ort, an dem Sie sich ausruhen und erholen können.

Das Frühstück

Frühstücken ist zur Zeit nicht mehr verfügbar. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

Im Herzen der Innenstadt Montreals

3-Sterne-Pension
3-Sterne-Pension
3-Sterne-Pension
3-Sterne-Pension

Übernachten Sie bei uns À l’Adresse du Centre-Ville

In der Nähe aller Touristenattraktionen

Montreal ist eine lebendige und aufregende Metropole, in der man viel sehen und unternehmen kann. Hier sind einige Ideen, um Sie für Ihren nächsten Aufenthalt in Montreal zu inspirieren. Erkunden Sie alle Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten! Das hier sind nur einige „Appetithäppchen“, um Sie auf den Geschmack zu bringen. Wenn Sie uns besuchen, wird es uns eine Freude sein, Ihnen einige unvergessliche Unternehmungen zu empfehlen!

Mehr über Montreals Innenstadt

Die Innenstadt ist ein lebendiges Viertel mit ganz eigener Persönlichkeit. Hier findet man Wolkenkratzer, die größten Museen der Provinz, große Geschäfte, Einkaufszentren, Boutiquen, Restaurants und das Bell Center, Heimarena der Montreal Canadiens. Dort geht man shoppen, ganz besonders in den unterirdischen Gängen, und macht am Vorabend eine Pause auf einer Terrasse in der Sonne, sobald das Wetter es zulässt.

 

Hier einige Aktivitäten, die sich anbieten:

 

Genießen Sie auf der Aussichtsplattform des Place Ville Marie das Panorama über die Stadt, den Sankt-Lorenz-Strom und die Region.

Gehen Sie auf der Sainte-Catherine Straße, der längsten Einkaufsstraße Kanadas, einkaufen.

Schauen Sie sich Ausstellungen in den großen Museen Montreals an und kaufen Sie in deren schönen Museumsshops ein.

Entdecken Sie die „unterirdische Stadt“ innerhalb des großen Indoor-Fußgängernetzes.

Feiern Sie mit den Montrealern zusammen im Rahmen eines der unzähligen Festivals.

Mehr über das Quartier Latin

Das Quartier Latin hat eine intellektuelle und akademische Seite, insbesondere durch die Präsenz seiner Bildungseinrichtungen, namentlich durch die zahlreichen Pavillons der Université du Québec à Montréal, des Cégep du Vieux Montréal und des Institut de l’Imagerie et du Son (INIS), aber auch durch die zahlreichen kulturellen Einrichtungen wie das Théâtre Saint-Denis, die Cinémathèque québécoise, das Maison Théâtre und die jüngst eröffnete Bibliothèque des Archives nationales du Québec (BAnQ) im Jahr 2006.

Erreichbar über die U-Bahn-Station Berri-UQAM, die verkehrsreichste im Netz, ist das Quartier Latin heute ein pulsierender Studentencampus mit seinen vielen Cafés, Restaurants und Bars. Es gibt auch mehr als 60 Terrassen, einige auf den Straßen und andere diskretere, die es wert sind, entdeckt zu werden. Jedes Jahr finden im Quartier Latin eine Reihe von Festivals statt, darunter der Montréal Complètement Cirque, sowie das OUMF-Festival, das Anfang September den Beginn des Studentenjahres feiert.

Mehr über das Quartier des spectacles (Unterhaltungsviertel)

Das Quartier des spectacles liegt in der Innenstadt Montreals und ist das kulturelle Herz der Metropole. Es ist der Ort in Nordamerika mit der größte Dichte und Diversität an Kulturstätten.

 

Zu jeder Jahreszeit, Tag und Nacht, strömen Montrealer und Besucher dorthin, angezogen und gefesselt von 80 Veranstaltungsorten, 8 belebten öffentlichen Plätzen und nicht weniger als 40 Festivals.

Entdecken Sie das Quartier des Spectacles

Mehr über den Alten Hafen

Es gibt immer etwas Spannendes im Alten Hafen zu erleben. Die größten Veranstaltungen, die man nicht verpassen darf, folgen eine auf die andere und sind doch so verschieden. Außerdem finden Sie dort das Centre des Scienes de Montréal (Wissenschaftsmuseum) und den Strand am Tour de l’Horloge (Uhrturm), Aushängeschilder für die vielen Sehenswürdigkeiten, die Tausende von Montrealern, Québecern und Touristen anziehen.

Mehr über Montreals Innenstadt

Die Innenstadt ist ein lebendiges Viertel mit ganz eigener Persönlichkeit. Hier findet man Wolkenkratzer, die größten Museen der Provinz, große Geschäfte, Einkaufszentren, Boutiquen, Restaurants und das Bell Center, Heimarena der Montreal Canadiens. Dort geht man shoppen, ganz besonders in den unterirdischen Gängen, und macht am Vorabend eine Pause auf einer Terrasse in der Sonne, sobald das Wetter es zulässt.

 

Hier einige Aktivitäten, die sich anbieten:

 

Genießen Sie auf der Aussichtsplattform des Place Ville Marie das Panorama über die Stadt, den Sankt-Lorenz-Strom und die Region.

Gehen Sie auf der Sainte-Catherine Straße, der längsten Einkaufsstraße Kanadas, einkaufen.

Schauen Sie sich Ausstellungen in den großen Museen Montreals an und kaufen Sie in deren schönen Museumsshops ein.

Entdecken Sie die „unterirdische Stadt“ innerhalb des großen Indoor-Fußgängernetzes.

Feiern Sie mit den Montrealern zusammen im Rahmen eines der unzähligen Festivals.

Mehr über das Quartier Latin

Das Quartier Latin hat eine intellektuelle und akademische Seite, insbesondere durch die Präsenz seiner Bildungseinrichtungen, namentlich durch die zahlreichen Pavillons der Université du Québec à Montréal, des Cégep du Vieux Montréal und des Institut de l’Imagerie et du Son (INIS), aber auch durch die zahlreichen kulturellen Einrichtungen wie das Théâtre Saint-Denis, die Cinémathèque québécoise, das Maison Théâtre und die jüngst eröffnete Bibliothèque des Archives nationales du Québec (BAnQ) im Jahr 2006.

Erreichbar über die U-Bahn-Station Berri-UQAM, die verkehrsreichste im Netz, ist das Quartier Latin heute ein pulsierender Studentencampus mit seinen vielen Cafés, Restaurants und Bars. Es gibt auch mehr als 60 Terrassen, einige auf den Straßen und andere diskretere, die es wert sind, entdeckt zu werden. Jedes Jahr finden im Quartier Latin eine Reihe von Festivals statt, darunter der Montréal Complètement Cirque, sowie das OUMF-Festival, das Anfang September den Beginn des Studentenjahres feiert.

Mehr über das Quartier des spectacles (Unterhaltungsviertel)

Das Quartier des spectacles liegt in der Innenstadt Montreals und ist das kulturelle Herz der Metropole. Es ist der Ort in Nordamerika mit der größte Dichte und Diversität an Kulturstätten.

 

Zu jeder Jahreszeit, Tag und Nacht, strömen Montrealer und Besucher dorthin, angezogen und gefesselt von 80 Veranstaltungsorten, 8 belebten öffentlichen Plätzen und nicht weniger als 40 Festivals.

Entdecken Sie das Quartier des Spectacles

Mehr über den Alten Hafen

Es gibt immer etwas Spannendes im Alten Hafen zu erleben. Die größten Veranstaltungen, die man nicht verpassen darf, folgen eine auf die andere und sind doch so verschieden. Außerdem finden Sie dort das Centre des Scienes de Montréal (Wissenschaftsmuseum) und den Strand am Tour de l’Horloge (Uhrturm), Aushängeschilder für die vielen Sehenswürdigkeiten, die Tausende von Montrealern, Québecern und Touristen anziehen.

Immer und immer wieder die beste Adresse in Montreal

 

Das erste Mal sind wir im Jahr 2000 gekommen und seitdem kommen wir regelmäßig und wurden nie enttäuscht. Dieses Mal haben wir das Appartement für Weihnachten gebucht. Da wir zu sieben waren, wollten wir die Möglichkeit haben selbst zu kochen. Man erreicht die Pension bestens vom Flughafen aus mit dem Bus oder dem Auto und danach kann man alles zu Fuß erledigen!! Sonst auch mit der U-Bahn oder dem Bus, wenn Sie nicht so gerne laufen. 😉

Nathalie hat uns wie immer herzlich willkommen geheißen und stand mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich gab es kein Frühstück, das wussten wir und haben es bereut, aber unser Familienfrühstück war auch gut. Wir waren so gut untergebracht und haben ein unvergessliches Weihnachten verbracht. Zögern Sie nicht, in der Pension ein Zimmer zu buchen, oder auch das Appartement. Sie sind an der richtigen Adresse. Dann kam die Abreise, ja viel zu schnell, aber mit einem Lächeln von Robert, um uns „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Wir kommen wieder. Ändert einfach nichts!

Pascale B.

Bourgtheroulde-Infreville, Frankreich, Frankreich

Eine schöne Begegnung

Wir sind für vier Übernachtungen geblieben. Nathalie und Robert sind unglaublich freundliche Gastgeber. Dieses schöne, ruhige und freundliche Haus ist bestens gelegen. Die U-Bahn- und Busstation Berri ist nur wenige Schritte entfernt. Nathalie ist eine unglaublich nette und liebenswerte Person! Ihr Frühstück ist ausgezeichnet und eine wahre Gaumenfreude. Sie macht originelle und leckere Konfitüren. Ich komme wieder, versprochen! Vielen Dank für die schönen Momente und diese tolle Begegnung. 🙂

Charlotte 4

Québec, Kanada

Freundlichkeit und Konfitüren

 

Ein sehr gut gelegene Adresse und charmante Gastgeber. Die Zimmer sind ansprechend eingerichtet und besonders das Frühstück ist hervorragend. Man kann die von Nathalie hausgemachten Konfitüren, die aufgetischt werden – köstlich und originell – kaufen und das hilft uns, die Rückkehr nach Frankreich leichter zu verkraften.

Xavier P.

Paris, Frankreich, Frankreich

Wie bei Freunden

 

Wir sind nach 23 Uhr angekommen und unser Zimmer wartete auf uns mit einem kleinen gedämmten Licht. Wir sind da. Ich habe diese Pension vor 16 Jahren kennengelernt und ich hatte mir damals versprochen bei meinem nächsten Besuch in Montreal zurückzukehren. Mit meiner Familie, mit meinen beiden Mädchen (4 und 6 Jahre alt), haben wir diesen Sommer einen Abstecher dort gemacht. Wo fange ich an? Es gibt so viele schöne Dinge zu sagen. Schon nach dem Aufwachen treffen wir Nathalie an, als hätten wir uns gestern gesehen. Sie steht seit über einer Stunde am Herd, aber mit einem wundervollen Lächeln. Wir werden mit drei Gängen verwöhnt. Ein frisches, schönes, leckeres Frühstück. Das Zimmer ist perfekt, geräumig und mit einer Klimaanlage ausgestattet. Badezimmer mit Badewanne und Handtüchern, die jeden Tag unseres dreitägigen Aufenthaltes ausgewechselt werden. Die Ratschläge der Gastgeber und deren Geheimtipps über Montreal sind besonders wertvoll. Und anstatt am Abend mit den vom Tag erschöpften Kindern in ein Restaurant zu gehen, können wir stattdessen auf der Terrasse ein ruhiges Picknick machen. Es gibt immer ein bisschen Platz für uns im Kühlschrank. Dann kommt der Moment der Abreise. Robert hilft uns mit dem Gepäck und nimmt sich noch einmal Zeit für uns. Ein großes Dankeschön! Dank euch beiden, eurer Großzügigkeit und eurer Hingabe, hatten wir einen wundervollen Aufenthalt… und aller guten Dinge sind 3! Also, wir kommen wieder, liebe Freunde. Versprochen!

Steffanie P.

Frankreich

So finden Sie unsere Pension

ADRESSE

1673 rue Saint-Christophe
Montréal, Québec, Canada, H2L 3W7

TELEFON

Telefon: 514-528-9516
gebührenfreie Rufnummer: 1-866-528-9516

Wie erreicht man die Pension À l’Adresse du Centre-Ville…

Mit dem Auto oder zu Fuß

Klicken Sie auf die Karte, um Google Maps zu benutzen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Wir sind ein paar Gehminuten von der U-Bahn-Station Berri-UQAM entfernt. Die Reiseroute von ihrem jetzigen Standort finden Sie auf der Webseite des örtlichen Nahverkehrs (STM).

Montreals Innenstadt

Kontaktieren Sie uns

 

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte stellen Sie hier Ihre Frage oder hinterlassen Sie lediglich einen Kommentar.


Klicken Sie hier, um den leeren Kalender aufzurufen.

Pin It on Pinterest

Share This